x
Infinnity

Pre Ballett

Vorbereitungsklassen I & II 

Die Vorbereitungsklasse ist aufgeteilt in Stufe I für Kinder im Vorschulalter, bzw. ab Eingangsklasse und Stufe II für Kinder in der 1. Grundschulklasse. Der Unterricht ist der altersgemäßen Neugierde und Ausdauer der 5-6jährigen angepasst. Die Übungsinhalte werden komplexer und verselbständigt. Das musikalische Verständnis im Zusammenhang mit der Bewegung wird bei den Kindern geweckt.

Unterrichtseinheit 60 Minuten, 1 mal in der Woche.

Ballettklasse I

In dieser Klasse steht für die 7jährigen das Ballett-Bodentraining im Vordergrund. Auf diese Weise wird der kindliche Körper auf den Unterricht an der Ballettstange in der nächsten Klasse optimal vorbereitet. Ergänzt wird das Programm durch tänzerische und rhythmisch anspruchsvolle Elemente. Das musikalische Gehör und Rhythmusgefühl wird durch spezielle Unterrichtsmusik gefestigt.

Unterrichtseinheit 60 Minuten, 1 mal in der Woche.

Klasse I a   ab 8 Jahre                                                                                                                                                Montag:                                                                                                                                                                17.00-18.00 Uhr 6-8 Jahren

Mittwoch:                                                                                                                                                           15.00-16.00 Uhr Pre Ballett  

Unterrichtseinheit 75 Minuten, 1 mal pro Woche.

Dienstag:                                                                                                                                                            16.00-17.15 Uhr 9-11 Jahren

Klasse II   11-13 Jahre

Unterrichtseinheit 90 Minuten, 1-2mal pro Woche.

Mittwoch: 18.00-19.00 Uhr Matte und Stange

Freitag:                                                                                                                                                                15.00-15.50 Uhr Jugendliche Anfänger                                                                                                            15.50-16.30 Spitze Training

Warum es bei uns einheitliche Ballettkleidung gibt

1. Wie bei jeder anderen Gruppen-Aktivität auch ist ein wichtiger Bestandteil der Ballettausbildung das Zusammengehörigkeitsgefühl. Ein Weg, Zusammengehörigkeit und Solidarität zu vermitteln und zu fördern ist eine einheitliche Kleidung.

2. Im Ballett ist eine einheitliche Kleidung Tradition und ein wichtiger Bestandteil der Kunst. Jede Tänzerin und jeder Tänzer, auch wenn sie / er vielleicht körperlich nicht so begabt ist, kann mit dem Tragen der vorschriftsmäßigen Kleidung erreichen, dass er als Balletttänzer / dass sie als Balletttänzerin wahrgenommen wird.

3. Die Kinder sollen so früh wie möglich lernen, dass man (sowohl im Tanz als auch im Alltag) etwas erreichen kann, ohne dass man schöner als alle anderen aussieht. Vor allem für Mädchen halten wir das für eine unglaublich wichtige Lektion.

Impressum | © 2019 - GIDSTA *